AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

WOW Class bietet eine Online-Plattform für Verbraucher, um nach Kursen zu suchen und diese bei Anbietern zu buchen, und für Anbieter, um ihre Kurse zum Verkauf anzubieten. Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung der WOW Class-Website, die sich unter https://wowclass.ch/agb befindet.

 

Vereinbarung

Sie sollten diese Servicebedingungen (“Vereinbarung”) sorgfältig lesen. Diese Vereinbarung regelt die Bereitstellung und Nutzung der Dienste und der Website durch die Verkäufer.

In dieser Vereinbarung beziehen sich die Wörter “WOW Class”, “wir” und “uns” auf die WOW Class, die unter dem Namen WOW Class firmiert, und schliessen deren Geschäftsführer, Mitarbeiter und Vertreter ein; und “Verkäufer”, “Sie” oder “Ihr” bezeichnet die Person, Firma, Vereinigung oder Organisation, die diese Nutzungsbedingungen akzeptiert. Die Akzeptanz wird durch die Registrierung oder das Einstellen von Waren oder Dienstleistungen auf dem Marktplatz angenommen.

Indem Sie diese Nutzungsbedingungen akzeptieren, stimmen Sie den Verpflichtungen zu, die Ihnen in dieser Vereinbarung auferlegt werden, und im Gegenzug stimmt WOW Class zu, Ihnen Zugang zu den Diensten zu gewähren.

  1. Definitionen

1.1. In dieser Vereinbarung haben die folgenden Ausdrücke die folgenden Bedeutungen, sofern nicht anders angegeben:

“Konto” bezeichnet das Konto, das von einem Anbieter oder von autorisiertem WOW Class-Personal im Namen des Anbieters erstellt wird, der sich auf der WOW Class-Website mit einer einzigen E-Mail-Adresse registriert. Das Konto ist erforderlich, um ein Profil zu erstellen und Waren und Dienstleistungen auf dem Marktplatz aufzulisten.

“Zusätzliche Dienste” bezeichnet alle in Klausel 2.5 beschriebenen Dienste, die zusätzlich zu den WOW Class-Standarddiensten angeboten werden oder einzigartige Anpassungen erfordern, für die zusätzliche Gebühren anfallen können, die im alleinigen Ermessen von WOW Class erhoben werden.

“Vereinbarung” oder “Servicebedingungen” bedeutet diese Vereinbarung, die von Zeit zu Zeit nach alleinigem Ermessen von WOW Class geändert werden kann.

“Gebühren” bedeutet die in Klausel 5 festgelegten Gebühren, die zu den in Klausel 6 festgelegten Sätzen berechnet werden oder wie anderweitig von uns von Zeit zu Zeit auf der Webseite veröffentlicht.

“Klasse” bedeutet eine Sitzung oder einen Kurs, wie sie/er vom Verkäufer für Verbraucher zum Kauf auf dem Marktplatz angeboten wird.

“Vertrauliche Informationen” bedeutet:

(a) diese Vereinbarung;

(b) alle Vermögenswerte, Geschäfte, Eigentum, Rechte, Geschäftsgeheimnisse, Know-how, Betriebsabläufe, Mitarbeiter, Kunden, Kunden- und Lieferantenlisten, Datenbanken, Finanzen, Transaktionen, technischen Methoden, Betriebsverfahren oder Angelegenheiten einer Partei oder eines verbundenen Unternehmens dieser Partei und

(c) alle Informationen, Daten, Geschäftsgeheimnisse, Know-how und geistiges Eigentum in Bezug auf die Website.

“Verbraucher” bezeichnet eine Person, die die Dienste nutzt, unabhängig davon, ob es sich um einen Käufer oder eine Person handelt, die die Website, den Marketplace oder die Dienste durchsucht, besucht oder anderweitig nutzt.

“Geistige Eigentumsrechte” bezeichnet alle gegenwärtigen und zukünftigen geistigen und gewerblichen Eigentumsrechte jeglicher Art (unabhängig davon, ob sie eingetragen oder eintragungsfähig sind oder nicht), einschliesslich, aber nicht beschränkt auf alle technischen Informationen, Know-how, Urheberrechte, Marken, Designs, Patente, Domainnamen, Firmennamen, Logos, Zeichnungen, Geschäftsgeheimnisse, das Recht auf vertrauliche Informationen oder andere Eigentumsrechte oder Rechte auf Eintragung solcher Rechte, unabhängig davon, ob sie von uns oder Ihnen bei der Erbringung der Dienstleistungen geschaffen, geschrieben, entwickelt oder ins Leben gerufen wurden.

“Marktplatz” bezeichnet die Online-Plattform auf oder über die Website unter https://wowclass.ch, über die bestimmte Waren und Dienstleistungen verhandelt, gekauft oder verkauft werden können.

“Zahlungsabwicklungsdienste” bezeichnet alle Dienste, die wir den Verkäufern gemäss dieser Vereinbarung zur Verfügung stellen, um Zahlungen in Bezug auf Abonnementgebühren oder Inserate auf dem Marktplatz abzuwickeln.

“Personal” bezeichnet Mitarbeiter, Unterauftragnehmer und Berater, die wir zur Erbringung der Dienstleistungen einsetzen.

“Käufer” bezeichnet jede Person, die Waren und/oder Dienstleistungen kauft, die von Verkäufern auf dem Marktplatz zum Verkauf angeboten werden.

“Registrierungsdaten” bezeichnet Informationen, die Sie uns für die Zwecke Ihrer Registrierung für den Zugriff auf bestimmte Bereiche der Website zur Verfügung stellen, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf Ihren Namen, Ihren Geschäfts- oder Handelsnamen, Ihre schweizer Geschäftsnummer, Ihre schweizer Firmennummer, Ihre Geschäftsadresse und Ihre Kontaktdaten.

“Sicherheitsguthaben” hat die Bedeutung in Klausel 7.2.

“Dienste” bezieht sich auf den Marktplatz und die von WOW Class gemäss Klausel 2 bereitgestellten Dienste.

“Abonnementlaufzeit” hat die Bedeutung in Klausel 3.1.

“Laufzeit” bezeichnet die Laufzeit dieses Vertrages, die mit dem Datum des Vertragsbeginns beginnt und danach für die Dauer der Abonnementlaufzeit fortgesetzt wird.

“Beendigung” bedeutet die Beendigung dieser Vereinbarung gemäss Klausel 10.

“Website” bedeutet die Website unter https://wowclass.ch oder jede andere von WOW Class von Zeit zu Zeit benannte Website.

1.2. Jede Bezugnahme in dieser Vereinbarung auf die Einzahl schliesst die Mehrzahl ein, auf ein Geschlecht schliesst alle Geschlechter ein, auf ein Gesetz oder eine Satzung schliesst ein Gesetz oder eine Satzung ein, das/die ein früheres Gesetz oder eine Satzung ersetzt oder modifiziert, auf Personen schliesst alle Körperschaften und Vereinigungen ein (einschliesslich menschlicher, körperschaftlicher und nichtkörperschaftlicher) und umgekehrt. Absatzüberschriften dienen nur zu Referenz- und Zweckmässigkeitszwecken, und alle Verweise auf Klauseln beziehen sich auf Klauseln in dieser Vereinbarung, sofern nicht anders angegeben.

1.3. Um Ihr Einverständnis mit diesen Nutzungsbedingungen zu bestätigen, müssen Sie elektronisch ein “Häkchen” in dem entsprechenden Bildschirmfeld auf der Website setzen. Ihre fortgesetzte Nutzung der Dienste wird als Zustimmung zu diesen Bedingungen angesehen. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, sollten Sie den Zugriff auf die Website und die Nutzung der Dienste unverzüglich einstellen.

 

  1. Überblick über die Dienste

2.1. Verkäufer können auf den Marktplatz zugreifen und diesen nutzen, der es Verkäufern ermöglicht, ihre Geschäftsdaten, Waren und Dienstleistungen auf die Website hochzuladen und dort anzuzeigen.

2.2. Der Marktplatz ist ein Portal oder ein Kanal, der Verbrauchern eine Online-Plattform bietet, über die Personen Waren und/oder Dienstleistungen auflisten, bewerben, verkaufen oder austauschen können. Der Marktplatz ermöglicht Verbrauchern die einfache Suche nach und Buchung von Kursen bei Anbietern. Wir liefern oder verkaufen keine Waren und/oder Dienstleistungen auf oder über die Website.

2.3. Als Verkäufer haben Sie (basierend auf Ihrer Auswahl auf der Website):

(a) Zugang zu Software, die:

  1. Onlinebuchungen für Ihre Klassen aktivieren; und
  2. Ihre Back-Office-Verwaltung automatisiert (einschliesslich, aber nicht beschränkt auf Buchungsbestätigungen, Erinnerungen, Transfers und Erstattungen),

(b) die Möglichkeit, ein Dozentenprofil zu erstellen, das auf dem Marktplatz angezeigt wird und Folgendes beinhaltet, aber nicht darauf beschränkt ist:

  1. eine Profilzusammenfassung;
  2. eine Anzeige von bis zu einem (1) Bild;

(c) die Möglichkeit, personalisierte Werbeaktionen in Bezug auf Waren und / oder Dienstleistungen zu erstellen, die Sie den Verbrauchern anbieten können, einschliesslich Rabatte, Sonderangebote und Verkäufe für die Waren und / oder Dienstleistungen;

(d) die Möglichkeit, auf Leistungsdaten in Bezug auf Ihr Unternehmen zuzugreifen, die infolge Ihrer Nutzung der Website erstellt wurden oder entstanden sind, wie z. B. Bewertungen und Rezensionen von Verbrauchern in Bezug auf ihre Erfahrungen mit Ihren Waren und / oder Dienstleistungen; und

2.4. Alle Käufe und / oder Zahlungen, die durch die Nutzung der Dienste in Übereinstimmung mit dieser Vereinbarung getätigt werden, finden zwischen Ihnen und dem Endverbraucher statt und diese Transaktion und die entsprechende Vereinbarung wird unter Ausschluss von WOW Class getroffen.

2.5. Von Zeit zu Zeit können Sie von WOW Class zusätzliche Dienste anfordern, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf spezielle Anpassungen der Dienste, die über die in dieser Ziffer 2 beschriebenen hinausgehen und die im Allgemeinen nicht auf der Website verfügbar sind. Im alleinigen Ermessen von WOW Class kann Ihnen für den Zugang zu solchen zusätzlichen Diensten eine monatliche Gebühr und/oder eine einmalige Einrichtungsgebühr berechnet werden.

 

  1. Nutzung der Dienste

3.1. Vorbehaltlich der Zahlung jeglicher Gebühren gemäss Klausel 5 durch Sie, stellt WOW Class Ihnen einen fortlaufenden kostenlosen Zugang zur Webseite und die Nutzung der Dienste zur Verfügung.

3.2. Sie müssen Vorsichtsmassnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Sie beim Zugriff auf die Dienste Ihre Telekommunikations- oder Computersysteme nicht Viren, Malware oder anderen Formen von Störungen aussetzen, die Ihre Telekommunikations- oder Computersysteme beschädigen könnten. WOW Class übernimmt keine Verantwortung für solche Schäden an Ihren Telekommunikations- oder Computersystemen, die in Verbindung mit Ihrem Zugriff auf die Webseite und der Nutzung der Dienste entstehen können.

3.3. Alle Informationen, die wir den Verkäufern zur Verfügung stellen, werden nach bestem Wissen und Gewissen zur Verfügung gestellt, aber wir garantieren nicht für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der von uns oder von Dritten, einschliesslich Verbrauchern oder anderen Verkäufern, zur Verfügung gestellten Informationen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, Nachforschungen über die Richtigkeit oder Vollständigkeit von Informationen anzustellen, die wir von Ihnen oder Dritten erhalten.

3.4. Wir sind nicht verpflichtet, Ihnen irgendwelche Dienstleistungen zu erbringen, ausser gemäss dieser Vereinbarung.

3.5. Sie stimmen zu, dass Sie die alleinige Verantwortung für alle Aktivitäten tragen, die auf Ihrem Konto stattfinden. Sie müssen Ihre WOW Class-Kontodaten und Ihr Passwort sicher aufbewahren, da Sie für alle Aktivitäten auf Ihrem Konto verantwortlich sind (unabhängig davon, ob diese von Ihnen oder einer anderen Person durchgeführt werden). Sie stimmen zu, uns sofort zu benachrichtigen, wenn Sie von einer Sicherheitsverletzung oder einer unbefugten Nutzung Ihres WOW Class-Passworts oder -Kontos erfahren oder diese vermuten.

3.6. WOW Class kann die Bereitstellung des Zugangs zu den Diensten für Sie, Verbraucher, Mitglieder oder Gäste im Allgemeinen nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Benachrichtigung an Sie (vorübergehend oder dauerhaft) einstellen oder beenden. Zur Klarstellung: WOW Class behält sich vor, den Zugang zu den Diensten nach 60 Tagen Inaktivität nach eigenem Ermessen (vorübergehend oder dauerhaft) einzustellen oder zu beenden.

3.7. Sie ermächtigen Payrexx im Namen von WOW Class, Überweisungen auf und von diesem Bankkonto über das Lastschriftverfahren durchzuführen.

3.8. WOW Class kann nach eigenem Ermessen Ihr WOW Class-Konto kündigen oder aussetzen oder Ihren Zugang zu den Diensten aus jeglichem Grund einschränken, einschliesslich aus Sicherheits-, technischen, Wartungs-, rechtlichen oder behördlichen Gründen oder aufgrund eines Verstosses gegen diese Nutzungsbedingungen. Wenn wir dies tun, können Sie daran gehindert werden, auf alle oder Teile der Dienste, Ihre Kontodaten oder andere in Ihrem WOW Class-Konto enthaltene Inhalte zuzugreifen. Wir sind weder Ihnen noch Dritten gegenüber dafür haftbar. Wir sind berechtigt, Ihre Nutzung der Dienste einzuschränken oder zu begrenzen. Des Weiteren können wir aus Sicherheits-, technischen, Wartungs-, rechtlichen und/oder behördlichen Gründen oder aufgrund eines Verstosses gegen diese Nutzungsbedingungen die Dienste jederzeit ohne vorherige Ankündigung zurückziehen oder die Funktionen der Dienste ändern oder entfernen.

3.9. Wir sind nur verpflichtet, Ihnen die Dienste über die Website zur Verfügung zu stellen, es sei denn, wir haben mit Ihnen schriftlich etwas anderes vereinbart.

3.10. Unter der Voraussetzung, dass Sie Ihren Verpflichtungen aus diesem Vertrag (einschliesslich der Zahlung der Gebühren) nachkommen, werden wir uns in angemessener Weise bemühen, Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen.

3.11. Sie erkennen an, dass wir nicht verpflichtet sind, Ihnen Anbieter-Support jeglicher Art zur Verfügung zu stellen. Von Zeit zu Zeit veröffentlichen wir Antworten auf häufig gestellte Fragen in unserem Hilfezentrum unter https://wowclass.ch/faq

3.12. Für den Fall, dass Ihre Frage nicht im Help Centre beantwortet wird, können wir Ihnen von Zeit zu Zeit nach unserem alleinigen Ermessen persönlichen Vendor-Support zur Verfügung stellen, sofern Sie Ihre Anfragen an support@wowclass.ch senden.

3.13. Die Dienste können Links zu anderen Websites enthalten. Diese Links werden nur aus Gründen der Bequemlichkeit bereitgestellt und sind möglicherweise nicht aktuell. Jegliche Hyperlinks oder Banner, die andere Webseiten auf der Webseite oder von Webseiten ausserhalb der Webseite bewerben, unterliegen nicht der Kontrolle von WOW Class oder den Datenschutzstandards, -richtlinien und -verfahren. WOW Class ist nicht verantwortlich für den Inhalt oder die Datenschutzpraktiken, die mit solchen verlinkten Webseiten verbunden sind, und wir empfehlen Ihnen, sich selbst über die Datenschutz- und andere Richtlinien dieser Dritten zu informieren.

3.14. Wenn Sie diese Vereinbarung nicht einhalten, kann WOW Class nach eigenem Ermessen und ohne Haftung:

(a) Ihnen sofort, vorübergehend oder dauerhaft das Recht entziehen, auf die Dienste zuzugreifen und diese zu nutzen (einschliesslich der Löschung Ihres Accounts);

(b) sofort, vorübergehend oder dauerhaft Waren und / oder Dienstleistungen, die von Ihnen zum Verkauf auf dem Marktplatz angeboten werden, entfernen;

(c) sonstige rechtliche Schritte gegen Sie einzuleiten; oder

(d) jede vermutete betrügerische, missbräuchliche oder illegale Aktivität an die zuständigen Strafverfolgungsbehörden weiterleiten oder melden.

3.15. Der Kursanbieter rechnet selbst mit allen nötigen Ämtern wie AHV, MwSt etc. ab. Es besteht kein Anstellungsverhältnis sondern nur eine Vermittlung von Kursteilnehmern sowie die Inkaso Dienstleistung.

 

  1. Registrierung

4.1. Um auf die Dienste zuzugreifen, müssen Sie sich bei WOW Class registrieren, indem Sie uns die angeforderten Registrierungsdaten zur Verfügung stellen. Wenn Sie sich registrieren, um auf die Dienste zuzugreifen, wird davon ausgegangen, dass Sie ein Konto erstellt haben. Sie dürfen eine E-Mail-Adresse nicht für die Registrierung mehrerer Konten verwenden.

4.2. Sie garantieren, dass die Personen, die WOW Class die Registrierungsdaten zur Verfügung stellen, die entsprechende Befugnis haben, diese Informationen zur Verfügung zu stellen und Verträge im Namen des Verkäufers, der sich bei WOW Class registrieren möchte, abzuschliessen, und dass das Unternehmen die Kapazität hat, die vom Verkäufer auf dem Marktplatz aufgeführten Waren und/oder Dienstleistungen anzubieten.

4.3. Für den Fall, dass Sie uns Registrierungsdaten zur Verfügung stellen, sichern Sie uns zu, dass die zur Verfügung gestellten Registrierungsdaten wahr, vollständig, genau und aktuell sind, und Sie verpflichten sich, die Wahrhaftigkeit, Vollständigkeit und Genauigkeit Ihrer Registrierungsdaten aufrechtzuerhalten, soweit dies erforderlich ist und / oder von uns verlangt wird.

4.4. Wenn Sie uns Registrierungsdaten zur Verfügung stellen, stimmen Sie der Möglichkeit zu, dass:

(a) Sie E-Mails von uns erhalten können, in denen wir die Details Ihrer Registrierung und aller Abonnements der Dienste, die über Ihr Konto bei WOW Class abgeschlossen wurden, bestätigen und Ihnen die notwendigen Informationen bezüglich Ihres Zugangs und Ihrer Nutzung der Dienste und aller Abonnements der Dienste, die über Ihr WOW Class-Konto abgeschlossen wurden, mitteilen; und

(b) von Zeit zu Zeit senden wir Ihnen E-Mails zu unseren Diensten oder Produkten und Diensten Dritter, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, wie z. B. neue Produkte, Dienste, Funktionen, Sonderangebote und aktualisierte Informationen. Die E-Mails können einen Code enthalten, der es unserer Datenbank ermöglicht, Ihre Nutzung der E-Mails zu verfolgen, einschliesslich der Frage, ob die E-Mail geöffnet wurde und / oder welche Links (falls vorhanden) angeklickt wurden. Wir können diese Informationen mit anderen Informationen, die wir über Sie haben, kombinieren und diese Informationen verwenden, um Ihre Website-Erfahrung zu verbessern und / oder Ihnen massgeschneiderte E-Mail-Nachrichten zukommen zu lassen.

4.5. Sie erkennen an, dass wir Ihre Registrierungsdaten und alle anderen persönlichen Informationen, die uns zur Verfügung gestellt werden, in Übereinstimmung mit der WOW Class-Datenschutzrichtlinie verwenden dürfen.

 

  1. Entfernen eines Kontos

5.1. Wenn ein Anbieter ein Konto entfernen und damit diese Vereinbarung beendet, muss er per Mail an hello@wowclass.ch  darüber informieren.

5.2. Nach Erhalt der Mitteilung des Verkäufers über die Entfernung seines Kontos führt WOW Class eine Überprüfung des Kontos für mindestens 30 Tage durch, um sicherzustellen, dass der Verkäufer seine Verpflichtungen gegenüber dem Verbraucher und die Bedingungen dieser Vereinbarung eingehalten hat (“Überprüfung”), bevor er das Konto gemäss dem Antrag des Verkäufers in Ziffer 5.1 entfernt.

5.3. Wenn ein Konto überprüft wird, kann ein Verkäufer auf sein Konto zugreifen, jedoch kann WOW Class nach eigenem Ermessen bestimmte Funktionen und Merkmale, die dem Verkäufer auf dem Konto zur Verfügung stehen, einschränken. Zum Beispiel kann ein Verkäufer nicht in der Lage sein, Geld abzuheben oder Rückerstattungen zu bearbeiten.

5.4. WOW Class kann nach eigenem Ermessen:

(a) kann ein Sicherheitsguthaben für mindestens 90 Tage und bis zu 180 Tage einbehalten,

um Beträge, die Sie WOW Class schulden, zu decken und/oder um sicherzustellen, dass ausstehende Verbindlichkeiten wie Geschenkgutscheine, Zahlungsstreitigkeiten und mögliche Rückerstattungen ordnungsgemäss bearbeitet werden.

5.5. WOW Class kann nach eigenem Ermessen ein Konto in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Vereinbarung entfernen.

  1. Wie viel berechnen wir für die Dienste?

6.1. Verkäufer haben in der Regel freien Zugang zur Website. Sie können jedoch zusätzliche Dienste anfordern oder wir können zusätzliche Dienste in Übereinstimmung mit Klausel 2.5 anbieten.

6.2. Bei Verwendung des WOW Class-Minibuchungssystems, bei dem der Verkäufer einen eigenen Link auf der Website hat, über den Käufer auf seine Kurse zugreifen können, wird dem Verkäufer für jede Transaktion, die der Verkäufer mit einem Käufer durchführt, die vereinbarte Bearbeitungsgebühr (“Bearbeitungsgebühr”) für die gesamte Transaktion in Rechnung gestellt.

6.3. Jegliche PayPal-, American Express- oder andere Kreditkarten- oder Servicegebühren, die WOW Class bei einer Transaktion im Namen des Verkäufers entstehen, liegen in der Verantwortung des Verkäufers.

6.4. Bearbeitungsgebühren werden in Bezug auf Waren- und Mitgliedschaftskäufe erhoben, unabhängig davon, ob Sie von WOW Class an Sie verwiesen wurden oder nicht, oder als Ergebnis der Marketingaktivitäten von WOW Class.

6.5. Die Bearbeitungsgebühr ist nicht erstattungsfähig.

6.6. Alternativ zu den Klauseln 6.2, 6.3, 6.4 und 6.5 berechnen wir Ihnen die vereinbarte Marketing-/Erfolgsgebühr (“Marketing-/Erfolgsgebühr”) der gesamten Transaktion in Bezug auf einen Käufer, wenn wir:

(a) als Ergebnis des Marktplatzes einen Käufer an Sie vermittelt haben; oder

(b) als Ergebnis von WOW Class-Marketinginitiativen einen Käufer an Sie verwiesen haben. Zusätzlich zu den in dieser Klausel 5 aufgeführten Gebühren werden alle Gebühren in Bezug auf Rückbuchungen oder strittige Gebühren an den Verkäufer weitergegeben.

6.7. Die Marketing-/Erfolgsgebühr wird im Verhältnis zum Rückerstattungsbetrag zurückerstattet, wenn der Käufer den Rückerstattungsantrag initiiert.

  1. Wie werden Sie, als Verkäufer, bezahlt?

7.1. WOW Class verwendet die folgenden Zahlungsverarbeitungsdienste, um die Gebühren zu verarbeiten:

(a) Payrexx

(b) PayPal

(c) TWINT

(d) Andere

7.2. WOW Class kann nach eigenem Ermessen alle Zahlungen von Verbrauchern als Sicherheitsguthaben einbehalten, bis die Waren und/oder Dienstleistungen vom Verkäufer an den Verbraucher geliefert wurden (“Sicherheitsguthaben”). Für den Fall, dass der Verkäufer ein Konto schliessen möchte, werden dem Verbraucher zunächst alle Beträge, die er in Bezug auf ausstehende Geschenkgutscheine oder gekaufte Waren und/oder Dienstleistungen schuldet, von dem als Sicherheitsguthaben gehaltenen Betrag zurückerstattet.

7.3. Alle Zahlungen über die Website werden, vorbehaltlich des Sicherheitseinbehalt-Guthabens, zur Verfügung gestellt:

Das Guthaben wird jeweils spätesten 7 Tage nach dem Kursende auf das nächste Monatsende überwiesen.

7.4. Geschenkgutscheine werden dem Verkäufer nur auf dessen Wunsch und nach alleinigem Ermessen von WOW Class zur Verfügung gestellt. Der Verkäufer trägt die alleinige Verantwortung für die Einlösung von Geschenkgutscheinen, die über die Website gekauft wurden. Für Geschenkgutscheine kann WOW Class nach eigenem Ermessen ein erhöhtes Sicherheitsguthaben einbehalten.

7.5. Die von Ihnen gemäss dieser Vereinbarung zu zahlenden Gebühren von 20% ist inklusive einer allfälligen MwSt für die Vermittlungsgebühr.

7.6. Die Verwendung von Daten, die mit der Registrierung, Ihrem Geschäftsprofil oder der Zahlung von Gebühren verbunden sind, erfolgt in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie von WOW Class.

7.7. Sie erklären sich damit einverstanden, dass WOW Class zwar bei bestimmten Zahlungen, die über die Webseite getätigt werden, behilflich ist, dass diese Unterstützung jedoch nicht Teil einer (ausdrücklichen oder stillschweigenden) Vereinbarung zwischen dem Verkäufer und WOW Class ist, und dass WOW Class ein Vermittler ist, der einen Verbraucher und einen Verkäufer miteinander verbindet, um den Kundenservice auf dem Marktplatz zu verbessern und zu standardisieren.

7.8. Für den Fall, dass WOW Class die Dienste eines Inkassobüros in Anspruch nimmt, um die von Ihnen an WOW Class geschuldeten Schulden einzutreiben, erklären Sie sich damit einverstanden, alle Inkassokosten zusätzlich zu einem ausstehenden Schuldsaldo gegenüber WOW Class zu bezahlen.

7.9. Sie stimmen zu, uns für alle Verluste, Haftungen oder Kosten zu entschädigen, die wir direkt oder indirekt in Bezug auf Steuergesetze oder -regelungen als Ergebnis oder in Verbindung mit der Bereitstellung der Webseite, Ihrer Nutzung der Dienste oder dieser Vereinbarung erleiden.

  1. Rückerstattungspolitik und Art der Rückerstattung

8.1. Der Anbieter trägt die alleinige Verantwortung für die Rückerstattungen bei Kursabsagen.

8.2. Wenn ein Verbraucher eine Zahlung bestreitet oder eine Rückerstattung verlangt, ist der Verkäufer dafür verantwortlich, eine solche Rückerstattung zu genehmigen und auszustellen.

8.3. Der Verkäufer kann eine Rückerstattung aus dem entsprechenden Sicherheitseinbehalt für diese Zahlung des Verbrauchers vornehmen.

8.4. WOW Class trägt keine Verantwortung oder Verpflichtung, Rückerstattungen zu bearbeiten, und wird nach eigenem Ermessen einen Rückerstattungsantrag vermitteln, wenn die Kommunikation zwischen Verkäufer und Verbraucher zusammengebrochen ist. Um Zweifel auszuschliessen, betrachtet WOW Class eine Unterbrechung der Kommunikation als gegeben, wenn der Verkäufer oder sein Personal mindestens 2 Wochen lang nicht auf eine an den Verkäufer gerichtete Anfrage des Verbrauchers reagiert (und WOW Class ein Beweis für eine solche Unterbrechung vorgelegt wurde).

8.5. Ein Verbraucher kann von Zeit zu Zeit einen Rechtsstreit mit seiner Bank über eine nicht autorisierte Zahlung einreichen. Ein Verkäufer sollte in einem solchen Fall umgehend reagieren, andernfalls kann es zu einer Rückerstattung durch die Bank kommen. Im Falle einer strittigen Transaktion wird WOW Class:

(a) Die Zahlung kennzeichnen und die gesamte Zahlung als Sicherheitseinbehalt einbehalten;

(b) sowohl den Verkäufer als auch den Verbraucher über den Streitfall benachrichtigen;

(c) Nach Beilegung des Streits wird die als Sicherheitseinbehalt gehaltene Zahlung entweder an den Verkäufer oder an den Verbraucher überwiesen, und zwar bei der Bank nach Wahl des Verbrauchers.

 

  1. Was sind Ihre Verpflichtungen?

9.1. Sie sind verpflichtet, zu jeder Zeit während der Vertragslaufzeit (Ausgeschriebener Kurs)  Ihren Verpflichtungen aus diesem Vertrag nachzukommen und Ihre Verpflichtungen rechtzeitig zu erfüllen.

9.2. Ihre Verpflichtungen umfassen unter anderem Folgendes:

(a) Erstellung und Pflege des Profils

Der Verkäufer trägt die alleinige Verantwortung für die Erstellung eines Profils, das auf dem Marktplatz angezeigt wird, mit den von ihm ausgewählten Fotos und einer kurzen Profilzusammenfassung seiner Tätigkeit. Das erstellte Profil unterstützt auch die Auflistung von Tickets, Merchandise oder Mitgliedschaft. Alles, was auf dem Profil des Anbieters angezeigt wird, muss die tatsächlich angebotenen Waren und / oder Dienstleistungen widerspiegeln und darf nicht irreführend oder täuschend sein. Der Verkäufer muss sicherstellen, dass Fotos, die auf das WOW Class-Geschäftsprofil hochgeladen werden, nicht die geistigen Eigentumsrechte von WOW Class oder Dritten verletzen.

(b) Diffamierende Inhalte

Der Verkäufer darf keine Inhalte auf die Website hochladen, die Intoleranz, Rassismus oder illegales Verhalten fördern oder diffamierende Inhalte enthalten. WOW Class behält sich das Recht (aber nicht die Pflicht) vor, Inhalte, die auf die Website hochgeladen werden, ohne Zustimmung des Hochladenden und ohne Benachrichtigung des Hochladenden zu ändern oder zu entfernen (auch um zu versuchen, das Hochladen von Inhalten zu vermeiden, die gemäss dieser Ziffer 6.2 verboten sind).

(c) Viren und Hacking

Sie dürfen keinen Teil der Website missbrauchen, indem Sie Viren, Trojaner oder anderes bösartiges oder technologisch schädliches Material einführen. Sie dürfen nicht versuchen, sich unbefugten Zugang zu irgendeinem Teil der Website, dem Server, auf dem die Website gespeichert ist, oder irgendeinem mit der Website verbundenen Server, Computer oder Datenbank zu verschaffen. Sie dürfen sich nicht an Aktivitäten beteiligen, die die Dienste oder die Server und Netzwerke, auf denen die Dienste gehostet werden, stören oder unterbrechen, und Sie dürfen nicht versuchen, sicherheitsrelevante Funktionen der Dienste oder Funktionen, die die Nutzung oder das Kopieren von Inhalten verhindern oder einschränken, zu umgehen, zu deaktivieren oder anderweitig zu stören oder Beschränkungen für die Nutzung der Dienste oder der Inhalte der Website durchzusetzen.

(d) Interaktionen mit Verbrauchern

Sie dürfen keine Diskriminierung aufgrund von Rasse, Religion, Alter, nationaler Herkunft, Sprache, Geschlecht, sexueller Orientierung oder geistiger oder körperlicher Behinderung befürworten, unterstützen oder praktizieren. Jegliche Beschwerden über Missbrauch oder abfälliges Verhalten seitens eines Verkäufers können dazu führen, dass diese(r) Verkäufer von der Webseite entfernt wird bzw. werden, was zur Beendigung oder Aussetzung ihres Kontos führt und / oder zu einem eingeschränkten Zugang zu den Diensten, nach dem absoluten Ermessen von WOW Class.

(e) Willig und fähig

Zu dem Zeitpunkt, an dem ein Verkäufer Waren und / oder Dienstleistungen auf dem Marktplatz auflistet, muss dieser Verkäufer willens und in der Lage sein, diese Waren und / oder Dienstleistungen den Verbrauchern anzubieten. Alle auf dem Marktplatz aufgeführten Preise sind in Schweizer Franken anzugeben und verstehen sich, sofern nicht anders angegeben, inklusive Mehrwertsteuer (MwSt). Von den Verkäufern wird erwartet, dass sie auf die Anfragen der Verbraucher innerhalb von 2 Werktagen antworten.

9.3. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass Sie, damit wir Ihnen die Dienste ohne Unterbrechung zur Verfügung stellen können, auf Ihre Kosten zu jeder Zeit

(a) mit uns zusammenarbeiten und uns in angemessener Weise bei der Bereitstellung der Dienste unterstützen;

(b) uns bei Bedarf unverzüglich vollständige und genaue Informationen, Daten und Erklärungen in Bezug auf alle Streitigkeiten, Beschwerden, Probleme oder anderweitig zukommen zu lassen; und

(c) uns über jegliches missbräuchliche oder vermeintlich missbräuchliche Verhalten eines Verbrauchers oder Verkäufers auf der Website zu informieren.

9.4. Sie sind verpflichtet, alle erforderlichen Zustimmungen oder Genehmigungen von Dritten einzuholen, die von Zeit zu Zeit erforderlich sein können, damit wir Ihnen die Dienste zur Verfügung stellen können.

9.5. Wenn wir aufgrund Ihrer Handlung, Unterlassung, der nicht rechtzeitigen oder gar nicht erfolgten Bereitstellung von Informationen oder Ihrer Anweisungen in Verzug geraten, zusätzliche Zeit aufwenden müssen oder uns zusätzliche Kosten entstehen, um Ihnen die Dienstleistungen zu erbringen oder anderweitig eine unserer Verpflichtungen aus diesem Vertrag zu erfüllen, werden Sie uns entschädigen, indem Sie uns alle zusätzlichen angemessenen Kosten und Aufwendungen erstatten, die uns oder in unserem Namen entstanden sind. In dieser Situation verlängern sich vereinbarte Liefer- oder Handlungsfristen, die von uns in Bezug auf eine unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber angegeben oder impliziert wurden, entsprechend.

9.6. Sie sind verpflichtet, sicherzustellen, dass alle schriftlichen Mitteilungen, die wir an Sie senden, Ihre Angaben korrekt wiedergeben. Wenn sich Ihre Angaben während der Laufzeit ändern, müssen Sie uns diese Änderungen schriftlich mitteilen, damit wir Ihre Angaben aktualisieren können (was innerhalb eines angemessenen Zeitraums geschehen wird).

9.7. Alle Waren und/oder Dienstleistungen, die auf der Website oder über die Website angeboten werden, stellen eine Bestätigung Ihrerseits dar, dass Sie die angegebene Altersvoraussetzung erfüllen, um mit dem Verbraucher zu handeln, die Bedingungen dieser Vereinbarung akzeptieren und zustimmen, dass diese Bedingungen verbindlich sind.

 

  1. Garantien

10.1. Wir werden innerhalb eines angemessenen Zeitraums jeden angeblichen Fehler oder jedes andere Problem in Bezug auf einen der Dienste untersuchen, vorausgesetzt, Sie benachrichtigen uns schriftlich innerhalb von sieben (7) Tagen, nachdem Sie von dem Fehler oder dem anderen Problem Kenntnis erlangt haben, und geben uns alle notwendigen Informationen, um den Fehler oder das andere Problem untersuchen zu können. Ungeachtet dessen stimmen Sie zu, dass die Haftung von WOW Class in jedem Fall auf das Recht beschränkt ist, eine erneute Lieferung der Dienste an Sie zu versuchen.

10.2. Sie erklären sich damit einverstanden, sich in angemessener Weise darum zu bemühen, dass die Informationen, die Sie einem Verbraucher oder WOW Class zur Verfügung stellen, vollständig und korrekt sind und uns (und, falls zutreffend, dem/den Verbraucher(n)) schriftlich mitzuteilen, wenn es eine Änderung der gelieferten Informationen gibt.

10.3. Ausser wie in dieser Vereinbarung vorgesehen, geben wir keine weiteren ausdrücklichen oder stillschweigenden, gesetzlichen oder anderweitigen Garantien, Bedingungen, Zusagen oder Bestimmungen in Bezug auf den Zustand, die Qualität, die Leistung oder die Zweckmässigkeit der gemäss dieser Vereinbarung erbrachten Dienste, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Nichts in dieser Vereinbarung schliesst die Anwendung von Bedingungen, Garantien oder anderen Verpflichtungen, die Ausübung von Rechten oder Rechtsmitteln oder die Auferlegung einer Haftung gemäss dem Competition and Consumer Act 2010 (Cth) oder anderen nationalen, bundesstaatlichen oder territorialen Gesetzen aus, schränkt sie ein oder ändert sie ab, sofern dies ungesetzlich ist.

10.4. Ausser wie in dieser Klausel 7 dargelegt, geben wir keine weiteren Garantien. Alle stillschweigenden Garantien sind hiermit ausgeschlossen.

 

  1. Haftung und Ausschlüsse

11.1. Wir haften nicht für Verluste, Ausgaben, Verbindlichkeiten, Kosten oder Schäden, die durch Viren, Systemfehler oder anderes technologisch schädliches Material verursacht werden, das Ihre Computerausrüstung, Computerprogramme, Daten oder anderes urheberrechtlich geschütztes Material aufgrund Ihrer Nutzung eines Teils der Website oder des Herunterladens von Material oder Inhalten, die auf der Website oder auf einer mit ihr verlinkten Website veröffentlicht wurden, infizieren kann. Wir empfehlen allen Internet-Konsumenten stets sicherzustellen, dass sie eine aktuelle Virenprüfsoftware installiert haben.

11.2. Sie erkennen an, dass WOW Class einen Marktplatzdienst für die Verbindung von Verbrauchern und Verkäufern zur Nutzung der Dienste bereitstellt und in keiner Weise an Käufen oder Zahlungen in Bezug auf die auf der Webseite angezeigten Waren und/oder Dienstleistungen beteiligt ist. Soweit gesetzlich zulässig, ist WOW Class nicht verantwortlich für den Umgang mit und nicht haftbar für Streitigkeiten oder Beschwerden, die von Ihnen oder einem Verbraucher in Bezug auf die auf oder über die Webseite verkauften Waren oder Dienstleistungen vorgebracht werden (einschliesslich Streitigkeiten oder Beschwerden in Bezug auf Rückerstattungen, Zahlungen, Waren oder Dienstleistungen). Wenn Sie Beschwerden haben, sollten Sie diese direkt mit dem Verbraucher besprechen.

11.3. Sie stimmen zu, dass WOW Class Ihnen oder Dritten gegenüber nicht haftbar gemacht werden kann für:

(a) indirekte, Folge-, besondere oder exemplarische Verluste, Ausgaben oder Verbindlichkeiten; oder

(b) Gewinnverluste, Einnahmeverluste, wirtschaftliche Verluste, Verlust des Firmenwerts, Verlust, Korruption oder Veränderung von Daten, Nichterzielung erwarteter Einsparungen, Verlust von Gelegenheiten, Erwartungsverluste oder Produktionsverluste, die sich aus oder in Verbindung mit der Bereitstellung oder Nutzung der Dienste, des Marktplatzes, der Webseite oder dieser Nutzungsbedingungen ergeben.

11.4. Ungeachtet dessen erklären Sie sich damit einverstanden, dass in jedem Fall die maximale Gesamthaftung von WOW Class Ihnen oder einem Dritten gegenüber gemäss dieser Vereinbarung der Gesamtbetrag der Gebühren ist, die Sie in Erfüllung dieser Vereinbarung in den letzten 3 Monaten vor dem Schadensfall bezahlt haben.

11.5. Der Verkäufer und WOW Class erkennen an, dass die in dieser Klausel enthaltenen Haftungsbeschränkungen eine faire und angemessene Aufteilung des Geschäftsrisikos zwischen den Parteien darstellen. Die Bestimmungen dieser Klausel 8 gelten auf unbestimmte Zeit nach Beendigung dieser Vereinbarung weiter.

 

  1. Vertraulichkeit

12.1. Der Verkäufer und WOW Class verpflichten sich, vertrauliche Informationen, die sich auf die jeweils andere Partei beziehen oder ihr gehören und die sie von der anderen Partei während der Vertragslaufzeit erhalten oder offengelegt haben, nicht zu verwenden oder offenzulegen, es sei denn, die Verwendung oder Offenlegung ist erforderlich, um ihre jeweiligen Verpflichtungen aus diesem Vertrag zu erfüllen. Die Offenlegung ist auf solche Mitarbeiter, leitende Angestellte, Vertreter oder Auftragnehmer der empfangenden Partei beschränkt, die direkt an der Erfüllung der Verpflichtungen der empfangenden Partei beteiligt sind.

12.2. Der Verkäufer und WOW Class vereinbaren, dass Informationen nicht als vertraulich zu betrachten sind und dass die empfangende Partei keine Verpflichtung zur Vertraulichkeit hat, wenn diese Informationen bereits öffentlich bekannt sind oder ohne Verschulden der empfangenden Partei in den öffentlichen Bereich gelangen oder von einem Dritten ohne jegliche Vertraulichkeitsverpflichtung erhalten werden oder mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Eigentümers dieser Informationen verwendet oder offengelegt werden oder in Übereinstimmung mit einer gesetzlichen Anforderung offengelegt werden oder von der empfangenden Partei unabhängig entwickelt werden.

12.3. Alle vertraulichen Informationen werden von der empfangenden Partei auf schriftliche Aufforderung des Eigentümers zurückgegeben oder vernichtet.

12.4. Sie gestatten uns, in jeglicher Werbung auf Sie zu verweisen, nachdem wir Ihnen die Dienste zur Verfügung gestellt haben oder, mit Ihrer schriftlichen Genehmigung, während der Bereitstellung der Dienste für Sie.

12.5. Für den Fall, dass die Parteien eine separate Vertraulichkeitsvereinbarung abschliessen, haben die Bestimmungen dieser Vereinbarung allein Vorrang vor dieser Klausel 9.

 

  1. Beendigung

13.1. WOW Class kann nach eigenem Ermessen diese Vereinbarung kündigen oder die Bereitstellung der Dienste einstellen, wenn:

(a) es sich herausstellt, dass Sie falsche oder irreführende Informationen auf der Webseite angegeben haben;

(b) Sie gegen unsere Unternehmenswerte, Richtlinien oder das Gesetz verstossen haben;

(c) wir vernünftigerweise davon ausgehen, dass Sie Ihre Unfähigkeit zur Erbringung der Dienstleistungen gegenüber den Verbrauchern unter Beweis gestellt haben;

(d) wenn wir feststellen, dass Sie gegenüber einem Verbraucher oder einem anderen Anbieter beleidigend oder missbräuchlich handeln; oder

(e) wenn Sie von Ihnen zu zahlende Gebühren nicht rechtzeitig oder überhaupt nicht bezahlen.

13.2. Jede Partei kann diese Vereinbarung sofort beenden nachdem alle ausgeschriebenen, gebuchten Kurse abgehalten sind, wenn:

(a) die andere Partei gegen diese Vereinbarung in erheblichem Masse verstösst und den Verstoss nicht innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach schriftlicher Mitteilung des Verstosses behebt (sofern dieser behoben werden kann); oder

(b) die andere Partei ist insolvent, befindet sich in einem freiwilligen Vergleichsverfahren, in Liquidation oder Zwangsverwaltung, hat den Geschäftsbetrieb eingestellt oder ist von der Einstellung des Geschäftsbetriebs bedroht oder ist anderweitig zahlungsunfähig.

13.3. Bei Beendigung dieses Vertrags, gleich aus welchem Grund, aber gemäss dieser Klausel 10, haben wir Anspruch auf Zahlung aller ausstehenden Gebühren, die uns bis zum Datum der Beendigung ordnungsgemäss entstanden sind, zuzüglich aller während der Kündigungsfrist gemäss Klausel 10.4 entstandenen Gebühren und aller anderen in diesem Vertrag genannten Gebühren.

13.4. Jede Partei kann diese Vereinbarung jederzeit schriftlich gegenüber der anderen Partei kündigen.

 

  1. Geistiges Eigentum

14.1. Sie erkennen an und stimmen zu, dass WOW Class alle geistigen Eigentumsrechte an den Diensten und der Webseite besitzt (einschliesslich aller Updates, Verbesserungen, Modifikationen, neuen Versionen, jeglicher zugehöriger Dokumentation oder allem anderen, was daraus entsteht oder generiert wird). Diese Vereinbarung gewährt Ihnen (oder einer anderen Person) keine Rechte, Titel oder Anteile an den Rechten des geistigen Eigentums oder andere Rechte oder Lizenzen in Bezug auf die Dienste und die Webseite, unabhängig davon, ob diese jetzt oder zu irgendeinem Zeitpunkt in der Zukunft bestehen. Sie dürfen keinen Teil der Materialien oder des Codes auf oder innerhalb der Website für kommerzielle Zwecke nutzen, kopieren, modifizieren oder reproduzieren, ohne eine ausdrückliche Lizenz von uns oder unseren Lizenzgebern dafür zu erhalten. Wir gewähren Ihnen für die Dauer der Laufzeit eine persönliche, nicht ausschliessliche, nicht übertragbare und widerrufliche Lizenz zur Nutzung der in den Diensten verkörperten geistigen Eigentumsrechte in dem Umfang, der erforderlich ist, damit Sie die Dienste, den Marktplatz und die Website für geschäftliche Zwecke nutzen können.

14.2. Sie gewähren WOW Class ein unbefristetes, nicht-exklusives, lizenzfreies, unwiderrufliches, weltweites und übertragbares Recht und eine Lizenz zur Nutzung aller von Ihnen auf den Marktplatz hochgeladenen oder veröffentlichten Inhalte (“Verkäuferdaten”) (und aller darin enthaltenen geistigen Eigentumsrechte), um WOW Class die Bereitstellung der Dienste, des Marktplatzes und der Webseite zu ermöglichen.

 

  1. Unvermeidbare Ereignisse

Wir sind Ihnen (oder anderen Personen) gegenüber nicht haftbar, wenn WOW Class durch Handlungen, Ereignisse, Unterlassungen oder Unfälle, die ausserhalb der zumutbaren Kontrolle von WOW Class liegen (“Unabwendbare Ereignisse”), an der Erfüllung seiner Verpflichtungen aus der Vereinbarung gehindert wird oder diese verzögert oder die Dienste nicht bereitstellt. Wenn ein unabwendbares Ereignis eintritt, werden wir versuchen, die Erbringung der Dienstleistungen so bald wie möglich wieder aufzunehmen. Unter solchen Umständen kann es zu einer Verzögerung (manchmal einer erheblichen Verzögerung) kommen, bevor wir mit der Erbringung der Dienstleistungen für Sie beginnen oder diese wieder aufnehmen können.

 

  1. Bekanntmachungen

16.1. Alle Mitteilungen, die gemäss dieser Vereinbarung zu machen sind, müssen, sofern in dieser Vereinbarung nicht anders angegeben, in englischer Sprache und in schriftlicher Form (einschliesslich E-Mail-Kommunikation) erfolgen und an die andere Partei an die Adresse geschickt werden, die eine der Parteien der anderen von Zeit zu Zeit schriftlich und in Übereinstimmung mit dieser Klausel mitteilt (wenn keine solche Adresse angegeben wurde, dann im Falle von WOW Class an support@wowclass.ch; und im Falle eines Verkäufers an die letzte E-Mail-Adresse des Verkäufers, die bei WOW Class über den Marktplatz registriert ist).

16.2. Eine korrekt adressierte Mitteilung, die per Post versandt wird, gilt 72 Stunden nach Absendung als zugegangen, korrekt adressierte E-Mails gelten 24 Stunden nach Absendung als zugegangen.

 

  1. Beilegung von Streitigkeiten

17.1. Wenn eine Streitigkeit unter oder in Verbindung mit dieser Vereinbarung entsteht, müssen die Parteien, bevor sie auf andere Streitbeilegungsmechanismen zurückgreifen (einschliesslich Gerichtsverfahren, ausser um dringenden einstweiligen Rechtsschutz zu beantragen), versuchen, jede Streitigkeit in Verbindung mit dieser Vereinbarung durch Verhandlungen zu lösen, indem sie die Angelegenheit an einen unabhängigen Mediator zur Mediation weiterleiten.

17.2. Ein Mediator muss von den Parteien einvernehmlich ernannt werden, dessen Kosten zu gleichen Teilen von den Parteien getragen werden müssen.

17.3. Wenn der Streit zwischen den Parteien nicht innerhalb von fünfzehn (15) Werktagen nach der ersten Bestellung des Mediators gemäss Klausel 14.2 beigelegt wird, können die Parteien nach eigenem Ermessen ein Gerichtsverfahren einleiten.

17.4. Ungeachtet des Bestehens einer Streitigkeit muss jede Partei weiterhin ihre Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung erfüllen.

17.5. Diese Klausel 14 überdauert die Beendigung dieser Vereinbarung.

 

  1. Schadloshaltung

18.1. Soweit gesetzlich zulässig, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie auf alle Ansprüche, die Sie jetzt oder in Zukunft gegen WOW Class haben, die mit der Bereitstellung der Webseite und Ihrer Nutzung der Dienste verbunden sind, daraus entstehen, sich darauf beziehen oder damit zusammenhängen, verzichten, sie freistellen, entlasten und aufgeben.

18.2. Sie erklären sich damit einverstanden, WOW Class von allen Ansprüchen, Verlusten, Schäden, Steuern, Haftungen und/oder Ausgaben freizustellen und schadlos zu halten, die WOW Class aus oder in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Webseite und der Dienste, einer Verletzung dieser Vereinbarung durch Sie oder Ihrer Nutzung eines Teils der Webseite entgegen diesen Nutzungsbedingungen oder anderen Warnungen oder Anweisungen (einschliesslich Etiketten) auf den Diensten oder wie Ihnen von Zeit zu Zeit anderweitig mitgeteilt, entstehen könnten.

18.3. Der Verkäufer stimmt zu und erkennt an, dass WOW Class nicht haftbar oder verantwortlich für Verluste oder Schäden ist, die ein Verbraucher aufgrund der Handlungen eines Verkäufers erleidet, und der Verkäufer wird WOW Class von allen Ansprüchen eines Verbrauchers ausnehmen.

 

  1. Verlinkung auf die Website

19.1. Sie dürfen auf die Webseite verlinken, vorausgesetzt, dass Sie dies auf eine Weise tun, die fair und legal ist und den Ruf von WOW Class nicht schädigt oder ihren guten Ruf ausnutzt. Sie dürfen einen Link nicht so einrichten, dass er irgendeine Form der Verbindung, Genehmigung oder Befürwortung seitens WOW Class suggeriert, wo keine besteht.

19.2. Sie dürfen keinen Link zur Webseite von einer Webseite herstellen, die Ihnen nicht gehört (ausser mit der ausdrücklichen Erlaubnis des Webseitenbesitzers).

19.3. Ungeachtet anderslautender Bestimmungen behalten wir uns das Recht vor, die Erlaubnis zur Verlinkung gemäss dieser Klausel 16 durch Aktualisierung dieser Nutzungsbedingungen auf der Website zu widerrufen.

 

  1. Allgemeines

20.1. Änderungen dieser Vereinbarung sind nur wirksam, wenn sie schriftlich erfolgen und von autorisierten Vertretern beider Parteien unterzeichnet werden.

20.2. WOW Class kann einzelne oder alle Rechte und/oder Verpflichtungen aus diesem Vertrag abtreten, untervergeben oder anderweitig übertragen. Sie dürfen Ihre Rechte und/oder Pflichten nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von WOW Class abtreten, untervergeben oder anderweitig übertragen, wobei diese Zustimmung nach eigenem Ermessen von WOW Class verweigert werden kann.

20.3. Das Versäumnis oder die Verzögerung einer Partei, eine Befugnis oder ein Recht auszuüben, gilt nicht als Verzicht auf diese Befugnis oder dieses Recht. Die Ausübung einer Befugnis oder eines Rechts schliesst deren zukünftige Ausübung oder die Ausübung einer anderen Befugnis oder eines anderen Rechts nicht aus.

20.4. Wenn Sie die Dienste für die Lieferung von Waren und / oder Dienstleistungen direkt an einen Dritten nutzen, müssen Sie

(a) dafür sorgen, dass dieser Dritte die vorliegenden Nutzungsbedingungen einhält; und

(b) uns für alle Ansprüche, Verluste, Schäden oder Kosten entschädigen, die uns infolge eines Verstosses gegen diese Servicebedingungen durch einen solchen Dritten entstehen.

20.5. Diese Vereinbarung begründet oder impliziert keine Partnerschaft, kein Joint Venture, keine Vertretung, kein Treuhandverhältnis oder eine andere Beziehung zwischen den Parteien, die über die in dieser Vereinbarung ausdrücklich vorgesehene Vertragsbeziehung hinausgeht. Weder wir noch Sie haben die Befugnis, Verpflichtungen im Namen der jeweils anderen Partei einzugehen, es sei denn, dies ist ausdrücklich in dieser Vereinbarung vorgesehen, noch erklären Sie, dass wir oder Sie dazu befugt sind.

20.6. Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt werden, wird diese Bestimmung in dem Umfang, in dem sie ungültig oder nicht durchsetzbar ist, von dieser Vereinbarung abgetrennt, ohne die Durchsetzbarkeit oder Gültigkeit der anderen Bestimmungen zu beeinträchtigen.

20.7. Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen des Kantons Zürich, Schweiz, und ist in Übereinstimmung mit diesen auszulegen. Die Parteien unterwerfen sich vorbehaltlos der ausschliesslichen Gerichtsbarkeit der Gerichte von Hinwil oder Zürich.

20.8. Diese Vereinbarung und alle ausdrücklich darin enthaltenen Dokumente enthalten die gesamte Vereinbarung zwischen uns und Ihnen in Bezug auf den Gegenstand dieser Vereinbarung und ersetzen alle früheren schriftlichen oder mündlichen Vereinbarungen, Zusicherungen oder Absprachen zwischen den Parteien. Die Parteien bestätigen, dass sie sich auf keine Zusicherung verlassen haben, die nicht ausdrücklich in diese Vereinbarung aufgenommen wurde.

//
Item added to cart.
0 items - CHF 0.00

Online Kursdozent werden

Wettbewerb

Jetzt gewinnen.


Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und gewinne mit etwas Glück einen von fünf Kursgutscheinen im Wert von 100 Franken.

Mit dem Absenden akzeptierst du unsere Datenschutzbestimmungen.